Einrichten

Messe Ambiente - die neuen Wohntrends 2019

Neuheiten rund ums Wohnen und Leben

Auf der "Ambiente" werden jedes Jahr die Neuheiten der Konsumgüterwelt gezeigt. In diesem Jahr zählten die Veranstalter 136.000 Fachbesucher aus 166 Ländern. Auch die Mein EigenHeim-Redaktion war vor Ort, um sich über die neuen Wohntrends und Highlights 2019 zu informieren.

Das erfahren Sie in diesem Artikel:

  1. Konsumgütermesse "Ambiente"
  2. Drei Trendwelten für 2019
  3. Bildergalerie: Highlights der Mein-Eigenheim-Redaktion

Konsumgütermesse "Ambiente"

Ambiente findet jährlich im Februar in Frankfurt am Main statt und ist die größte Konsumgütermesse außerhalb Asiens. Ob junges Kreativunternehmen oder feste Größe der Branche – auf der Ambiente stellen Hersteller aus den Produktbereichen "Living" (Dekorationsartikel und Einrichtung), "Dining" (Haushaltswaren und Küchenbedarf) und "Giving" (Geschenkartikel) ihre Kollektionen, neue Entwicklungen und Entwürfe vor.

Im Produktbereich "Living" gibt's von Dekorationsartikeln über Lampen bis hin zu Kleinmöbeln eine breite Auswahl. Unter "Dining" ist Kochgeschirr von Pfanne bis Messer und Tableware – also Porzellan, Besteck oder Gläser – zu bestaunen.

Drei Trendwelten für 2019

Recherchieren weltweit für die Ambiente: Annetta Palmisano, Claudia Herke und Cem Bora vom Stilbüro bora.herke.palmisano.
Foto: Messe Frankfurt

Um die Trends für 2019 herauszufiltern, haben die Macher der Ambiente das Stilbüro "bora.herke.palmisano" mit einer Trendprognose beauftragt: Das Büro untersuchte dazu weltweite Strömungen in Design, Kunst und Architektur, aber auch Mode und Lifestyle.

Für 2019 hat das Stilbüro drei Trendthemen ausgemacht: „Tasteful residence“, „Quiet surroundings“ und „Joyfilled ambience“.

Tasteful residence – zeitlose Eleganz

Collage: Messe Frankfurt

Ein Trend, der für vollendete Handwerkskunst steht, der mit Raffinesse, ausgewählten Lieblingsstücken und Unikaten einen behaglichen Look erzeugt.

Bevorzugte Materialien sind edle Hölzer, Leder und Bouclé, aber auch Samt, Velours oder Porzellan. Farbiges Glas und polierte Oberflächen sind ein großes Thema.

Quiet surrounding – der Rückzugsort

Collage: Messe Frankfurt

Naturnahe, schlichte Produkte, sanfte Farben und der Respekt vor dem Material schaffen ein natürliches Umfeld, das sich perfekt für alle eignet, die sich nach stressfreiem Alltag, Ruhe und Besinnung sehnen.

Mit Experimentierfreude und traditionellen Handwerkstechniken werden natürliche Materialien wie Wolle, Seide, Hanf, Holz, Stein, Ton oder Keramik kombiniert. Dabei spielt Recycling häufig eine Rolle.

Joyfilled ambience – Styling als Selbstdarstellung

Collage: Messe Frankfurt

Eine bunte, fröhliche Trendwelt mit kühnen Farbkombinationen und dem Charme des Zufalls: So vielfältig die Materialien, so eigenwillig der Muster-Mix.

Botanische Motive, geometrische und übergroße Dekore, Vintage-Prints und vieles mehr bestimmten diesen erfrischend überraschenden Stil.

Bildergalerie: Highlights der Mein-Eigenheim-Redaktion

In der Bildergalerie zum Durchklicken finden Sie weitere Einrichtungstrends und Lieblingsfundstücke der Ambiente.

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden