Schnelle Apfel-Rezepte

Apfel und Backutensilien

Äpfel verarbeiten − ohne großen Aufwand

Foto: Unsplash

Herbst ist Apfelzeit. Auf der Suche nach schnellen Apfel-Rezepten sind die Klassiker Apfelmus oder Apfelkompott oft die erste Idee. Aber wie wäre es zur Abwechslung mal mit leckeren Apfelwaffeln, einem wärmenden Apfelpunsch oder Apfelringen?

Unsere schnellen Apfel Rezepte haben Sie im Handumdrehen nachgemacht. Damit können Sie Äpfel ganz einfach verarbeiten und bei Ihren Gästen zum Kaffeklatsch ordentlich Eindruck schinden.

Das erfahren Sie in diesem Artikel:

  1. Rezept für leckere Apfel-Waffeln
  2. Wärmender Apfel-Punsch
  3. Haltbarer Snack: Apfelringe

Rezept für leckere Apfel-Waffeln

Rezept Apfel-Waffeln
Unsplash

Waffeln mit Puderzucker oder Apfelmus sind der Klassiker zum sonntäglichen Kaffeeklatsch. Probieren Sie doch einmal eine herbstliche Variation mit Äpfeln aus.

Unsere Apfel-Waffeln können Sie ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten und sie gelingen schnell und einfach.

Alte Apfelsorten sind besser für Allergiker geeignet und dazu oftmals besonders robust und lecker. In unserem Artikel Die 10 besten alten Apfelsorten » erfahren Sie, welche Sorten es gibt, und wie Sie bestimmen können, welche alte Sorte möglicherweise in ihrem Garten wächst.

Wärmender Apfel-Punsch

Rezept Apfel-Punsch
Pixabay

Draußen pfeift der Wind und dicke Regentropfen klopfen an die Scheibe: Da ist ein warmer Apfel-Punsch genau das richtige. Natürlich können Sie den Punsch auch in eine Thermosflasche füllen und beim wohltuenden Herbstspaziergang genießen.

Haltbarer Snack: Apfelringe

Gedörrter Apfel
Pixabay

Eine tolle Möglichkeit Äpfel zu verarbeiten, sind Apfelringe. Der leckere Snack ist gesund und lecker. Außerdem sind die Ringe − richtig verpackt − lange haltbar und ideal für unterwegs.