Zwei Beetvorschläge für den Naturgarten

Bauerngarten-Beet im Naturgarten

Zum Nachpflanzen

Zeichnung: Heidi Janicek, aus: Schön wild! Attraktive Beete mit heimischen Wildstauden im Garten

Innerhalb der letzten 30 Jahre hat die Menge an Insekten deutlich abgenommen, in manchen Gebieten Deutschlands um bis zu 80 Prozent. Ein Hauptgrund für den Artenrückgang sind die monotonen Flächen der industriellen Landwirtschaft. Denn Insekten, Vögel und andere Wildtiere brauchen eine abwechslungsreiche Pflanzenwelt mit einheimischen Gehölzen, Stauden und Blumen.

Die gute Nachricht: Jeder kann etwas für den Erhalt der Artenvielfalt im eigenen Garten tun. Statt auf Rasen, Rhododendron, Thuja oder Forsythie setzen Naturgärtner auf einheimische Pflanzen − und locken damit viele Schmetterlinge, Hummeln, Bienen, Vögel und andere Wildtiere in den Garten. Schon mit einem kleinen Naturgartenbeet leisten Sie einen wichtigen Beitrag!

Hier kommen zwei Pflanzvorschläge:

Blütenpracht aus dem Bauerngarten

Bauerngarten-Beet im Naturgarten
Zeichnung: Heidi Janicek, aus: Schön wild! Attraktive Beete mit heimischen Wildstauden im Garten

Dieses naturnahe Bauerngartenbeet ist das ganze Jahr eine Augenweide, denn es blüht von Februar bis Oktober. Und das Schönste: Nicht nur Sie – auch Bienen, Hummeln und Schmetterlinge werden es lieben!
» Pflanzplan für den Naturgarten: Blütenpracht aus dem Bauerngarten

Blattschmuckstauden im lichten Schatten

Baum unterpflanzen Beet
Zeichnung: Heidi Janicek, aus: Schön wild! Attraktive Beete mit heimischen Wildstauden im Garten

Dieser Pflanzplan eignet sich zur Unterpflanzung von Bäumen: Im lichten Schatten eines hohen Laubgehölzes kommen die unterschiedlichen Blattformen und Blattfarben dieser Stauden besonders schön zur Geltung.
» Pflanzplan für den Naturgarten: Einen Baum unterpflanzen

Buchtipp

Im Buch „Schön wild!“ finden Sie außerdem noch 20 weitere Bepflanzungsvorschläge, alle einfach nachzumachen und langjährig erprobt. Dabei ist an alle Standort gedacht - mögen sie noch so schwierig sein. Langlebig und nachhaltig, machen Naturgartenbeete den Garten dabei jedes Jahr aufs Neue zum Paradies für Schmetterlinge, Wildbienen und Vögel.

Brigitte Kleinod und Friedhelm Strickler: Schön wild! Attraktive Beete mit heimischen Wildstauden im Garten. 19,90 Euro.

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden