Wintergemüse-Liste − von Ackerbohne bis Zichorie

So können Sie auch im Winter Gemüse ernten

Foto: Pixabay

Auch im Winter frisches Gemüse und Salat ernten? Kein Problem. Wenn Sie rechtzeitig säen, können Sie auch bei kalten Temperaturen noch frisches Gemüse aus dem eigenen Garten genießen.

Das bekannteste Wintergemüse ist Kohl, aber auch Wurzelgemüse, Salat und sogar Kräuter können bis in den Winter hinein geerntet werden. Probieren Sie es aus! Unsere Liste zeigt beliebte Gemüsesorten für die Ernte in der kalten Jahreszeit.

Wie Sie Wintergemüse richtig ernten, düngen und vor Fäule schützen, erfahren Sie in unserem Artikel Wintergemüse gekonnt anbauen und pflegen »

Liste: Wintergemüse von A bis Z

Die folgende Liste zeigt Gemüse-, Kohl-, Salat- und Kräutersorten, die sich für den Anbau im Winter eignen.

Hinweise zur Wintergemüse-Liste

Aussaat: Der angegebene Zeitpunkt bezieht sich auf Gemüse, das im Winter geerntet werden soll. Für die Sommerernte muss die Aussaat zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen.

Überwinterung: Selbst winterharte Pflanzen mögen keinen Frost. Sie sollten geschützt werden: Manche Wintergemüse-Sorten werden mit Laub oder einem Frostschutzvlies abgedeckt, für andere empfiehlt sich der Bau eines Folientunnels. Dieser wird beim ersten Frost aufgestellt, damit das Gemüse zuvor noch genug Sonnenlicht bekommt.

Sorten

Aussaat

Überwinterung

Erntezeit

A

     
Ackerbohne Februar bis März nicht nötig kurz vor dem Aufplatzen, um die Samen zu trocknen

B

 

 

 

Blumenkohl Juli Frostschutzvlies vor Dauerfrost abernten

C

 

   
Chicorée Mitte Mai nicht nötig wenn die Blätter lang genug sind
       
Chinakohl Juli Frostschutzvlies vor dem ersten Dauerfrost

E

     
Endivie August Frostschutzvlies oder unter einer Glocke November bis Dezember. Bei Dauerfrost abernten
       
Erbsen September bis Januar Anzucht unter Folientunnel nach ca. zwei Monaten

F

     
Feldsalat September bis Oktober unter Glas Frostschutzvlies Oktober bis Dezember
       
Frühlings-zwiebeln Ende Juli bis Mitte August winterhart bis März

G

     
Grünkohl April bis Mai bei Dauerfrost: Frostschutzvlies bis zum Frühjahr

K

     
Karotten bis August Frostschutzvlies bis zum ersten Dauerfrost bis zum ersten Dauerfrost
       
Knollen-sellerie ab Juni Frostschutzvlies oder Laub November bis Dezember
       
Kopfsalat August bis September Frostschutzvlies oder Haube November bis März
       
Küchen-zwiebeln August Frostschutzvlies oder Laub im Frühjahr
       
Kultur-Löwenzahn September mit Laub bedecken bis zum ersten Frost

M

     
Mangold Juli bis September Frostschutzvlies den ganzen Winter über

P

     
Pak Choi Anfang Oktober unter Glas im Winter ins Gewächshaus wenn die Blätter ca. 10 cm lang sind
       
Pastinake ab März nicht nötig den ganzen Winter

R

     
Radicchio Ende August vor starken Frösten mit der Wurzel ausgraben und einlagern November
       
Radieschen August bis Ende September Frostschutzvlies bis Dezember
       
Rettich bis September Frostschutzvlies November bis Dezember
       
Rote Bete bis Juli Frostschutzvlies vor dem ersten Frost
       
Rucola Mitte September bis Anfang Oktober Folientunnel Ernte ab November

S

     
Schnittlauch ab März nicht nötig den ganzen Winter über
       
Schwarzwurzel ab April Frostschutzvlies ab Oktober
       
Spinat bis Mitte Oktober Folientunnel Ernte den ganzen Winter möglich

T

     
Thymian Mai Folientunnel den ganzen Winter über
       
Topinambur März bis April winterhart den ganzen Winter über

W

     
Weißkohl April bis Mai sehr winterfest bei Starkregen oder Dauerfrost abernten
       
Wirsing April bis Mai sehr winterfest bei Dauerfrost abernten

Z

     
Zichoriensalat Juli bis August vor strengen Frösten mit der Wurzel ausgraben und einlagern November
       
Zuckerwurzel ab April im Freiland Frostschutzvlies oder Laub den ganzen Winter über

 

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden