Multifunktionales Spielmöbel zum Selberbauen

4 in 1: Spielküche, Kasperletheater, Kaufladen, Schule

Dieses flexible Kindermöbel ist Küche, Kasperletheater, Kaufladen und Schule in einem - das perfekte Spielmöbel fürs Kinderzimmer. Und sind die Kinder aus dem Spielalter raus, können Sie das Möbelstück einfach zu einem Regal umbauen.

Sie erhalten hier die komplette Material- und Werkzeugliste sowie einen detaillierten Bauplan als kostenlosen PDF-Download.

Tipp: Mehr Bauanleitungen für Kinder

Bei unseren Bauanleitungen für Kinder finden Sie noch viel mehr tolle Selbermachideen. Und dank einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie alles selbst nachbauen!

Die vier Spielvarianten des Wandelbaren Spielmöbels

1

Variante 1: Spielküche

2

Variante 2: Kasperletheater

3

Variante 3: Spielschule

4

Variante 4: Kaufladen

Anspruchsvoll
ca. 200 Euro
ca. 3 Tage

Material

  • Sperrholz, Multiplex 20 mm (die genauen Maßangaben finden Sie im PDF-Download)
  • Rundstäbe, Durchmesser 20 mm
  • Wasserhahn aus Sperrholz
  • Stangengriff
  • Metallschüssel
  • Klavierband
  • Holzrad
  • Schultafellack

Werkzeug

  • Handkreissäge mit Führungsschiene
  • Stichsäge
  • Bohrmaschine
  • Holzbohrer 3 mm, 8 mm, 10 mm, 14 mm, 20 mm
  • Schraubendreher
  • Messwerkzeuge, Stift, Zirkel
  • Holzleim
  • Holzklemmen oder Zwingen
  • Band-/Schwingschleifer

Kostenlose Bauanleitung zum Ausdrucken

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie einen detaillierten Bauplan für das Projekt.

Tipps

  • Die beschreibbaren Türplatten sind beidseitig mit Tafellack gestrichen – so können beim Kaufladen die Angebote angeschrieben werden. In der Küche steht an dieser Stelle die Einkaufsliste, und beim Kasperletheater wird der Vorstellungsbeginn bekannt gegeben.
  • Alle sonstigen Holzbauteile können Sie nach Belieben farbig gestalten. Auch die Herdplatten sind auflackiert.
  • Nach dem Grundanstrich sollten Sie zumindest noch einmal überlackieren. Besser sind zwei Lackaufträge mit dem entsprechenden Zwischenschliff.

Konzeption und Fotos: Werner Hack/3D Objekt

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden