Bauanleitungen

Ein Hängebett für den Garten selber bauen

Herrlich im Garten entspannen

Ein traumhaftes Hängebett für die Siesta unterm Blätterdach. Bevor Sie sich hier niederlassen können, ist allerdings etwas Arbeit in der Werkstatt nötig. Hier erfahren Sie, wie Sie das Projekt angehen. Außerdem gibt's die Bauanleitung mit ausführlichen Arbeitsschritten, Material- und Werkzeugliste als kostenlosen PDF-Download.

Die Konstruktion ist einfach: Vier Balken werden an den Ecken miteinander verschraubt. Zwei Leisten tragen den Lattenrost – so weit das Grundprinzip. Charmanter als neue Balken sind Altholzbalken, wie sie hier verwendet werden, oder gar gerade gewachsene Birkenstämme.

Voraussetzung für den späteren Genuss ist eine gute Aufhängung. Das Hängebett plus Person(en) kommt auf ein beachtliches Gewicht. Geeignet sind stabile Bäume mit starken Ästen. Alternativ lässt sich das Bett auch an einer Pergola oder ähnlichem befestigen. Bei allen Materialien rund um die Aufhängung lohnt es sich auf gute Qualität und eine ausreichende Dimensionierung zu achten.

Noch ein Tipp zum Aufhängen: Alle Seile zunächst etwas länger lassen und das Bett zunächst in die richtige Höhe bringen. Wenn alles ausgerichtet ist, können die Seile eingekürzt werden – und das Bett ist bereit zum gemütlichen Abhängen.

 

Mittelschwer
ca. 100 Euro
ca. 5 Stunden

Material

  • Holz- oder Altholzbalken
  • Glattkantbretter
  • Latten
  • Ösenschrauben
  • Karabinerhaken
  • Seil und Material für die Aufhängung

Werkzeug

  • Stich- oder Nanobladesäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Schleifgerät
  • verschiedene Bohrer

Kostenlose Bauanleitung zum Ausdrucken

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Projekt.

Tipps für ähnliche Bauanleitungen

Die wichtigsten Arbeitsschritte im Überblick

Die Balken für das hängende Bett werden einfach miteinander verschraubt.

Aufs Maß gesägte Bretter dienen als Lattenrost. Sie liegen auf einer seitlich angeschraubten Leiste.

Die Oberfläche kann mit einer Lasur geschützt werden.

Dann kann das Bett an starken Ästen oder an einer Pergola aufgehängt werden.

Konzeption und Fotos: Bosch

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden