Bauanleitungen

Ikea-Hack: Einen Kleiderschrank fürs Kinderzimmer bauen

Vom 'Metod'-Küchenschrank zum Kindermöbel

Im Kinderzimmer muss viel verstaut werden. Dieser stylische Schrank bietet jede Menge Platz. Und das Beste: Materialeinsatz und Arbeitsaufwand sind gering, denn der Schrank entsteht einfach aus einem Ikea-Küchenschrank.

Mit MDF-Platten und Klebefolie verwandelt sich der Küchenschrank „Metod“ in ein Kinderzimmermöbel inklusive Garderobe. So haben Sie endlich genug Stauraum im Kinderzimmer. Tipp zur Gestaltung: Sie können die beschichteten Platten auch lackieren statt bekleben.

Sie erhalten außerdem die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung als kostenlosen PDF-Download.

Mittelschwer
ca. 1 Tag

Material

  • Schrank "Metod" von Ikea mit ergänzendem Zubehör (die genauen Angaben finden Sie im PDF-Download)
  • MDF-Platten, 19 mm dick
  • Holzstreifen
  • Scharniere
  • Deko-Folie zum Bekleben
  • Lacke
  • Stangengriff

Werkzeug

  • Bleistift
  • Zollstock
  • Geodreieck
  • lange Hilfsleiste
  • Versenker
  • Pinsel und Rakel
  • Cutter
  • Tischkreissäge mit Führungsschiene
  • Stichsäge
  • Holzbohrer
  • Akku-Bohrschrauber inkl. Bits
  • Anschlagwinkel

Kostenlose Bauanleitung zum Ausdrucken

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Projekt.

Mehr Bauanleitungen für Kinder

In unserem Themenspecial Unsere schönsten Bauanleitungen für Kinder ist garantiert für jeden etwas dabei. Dank unserer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie alles einfach selber nachbauen.

Die wichtigsten Arbeitsschritte im Überblick

Platte mittig auf den Schrank legen und die Schrankseiten anzeichnen. Innerhalb der Markierung drei Löcher bohren und mit dem Versenker ausreiben. Die Deckplatte bündig mit der Hinterkante anschrauben.

An allen vier Platten den Giebel mit einer Handkreissäge zusägen. Für die Frontplatten die Stichsäge verwenden.

So sehen die beiden Frontplatten nach dem Zuschnitt aus. Entsprechend des Grundtones der Klebefolie werden die Kanten gestrichen.

Nun die Platten bekleben. Damit Luftblasen entweichen können, mit dem Rakel von der Mitte zu den Rändern hin sanft andrücken.

Im Abstand von ca. 160 mm wird die Position für das gerade Bord markiert. Die Position mit einem Winkel anzeichnen. Die beiden Bords an die Rückwand anschrauben.

Das Gegenstück auflegen, ausrichten und drei Schraublöcher anzeichnen. Die Löcher vorbohren und die Front anschrauben. Nun die Außenseiten der Frontplatten bekleben.

Die zusammengeschraubten Seitenteile aufstellen. Von der Schrankinnenseite mit Schrauben befestigen. Die Sichtkanten der Dachplatten werden rot gestrichen.

Zum Schluss die Außenseiten der Dachplatten bekleben.

Konzeption & Fotos: Living Art

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden