Bastelideen

Upcycling: So bauen Sie einen Beistelltisch aus alten Büchern

Stylischer Tisch im Nu selbstgemacht

Was tun mit alten Büchern? Warum nicht einfach upcyceln? Mit unserer Anleitung werden alte Bücher im Handumdrehen zu einem individuellen Beistelltisch.

Einfach
ca. 15 Euro
ca. 1 Stunde (ohne Trocknungszeit)

Material

  • Hardcover-Bücher in unterschiedlichen Größen und Dicken
  • 1 Rolle transparentes Klebeband
  • 1 bis 2 Rollen extrastarkes doppelseitiges Klebeband
  • Sprühlack (hier in der Farbe Antikweiß)
  • bei Bedarf eine Glasplatte

Noch eine DIY-Idee für einen Beistelltisch

Der rollbare Beistelltisch mit Tablett ist ein praktischer Begleiter für gemütliche Abende. Und das Beste: Sie können ihn ganz einfach selber bauen! Hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Bauanleitung.

So geht's!

1

Kleben: Die Buchseiten mit Klebeband umwickeln. Den Einband an den Seiten mit doppelseitigem Klebeband fixieren.

2

Anordnen: Stapel ausrichten, die Position der Bücher mit Bleistift anzeichnen. Anschließend die Bücher mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben.

3

Lackieren: Den Stapel mehrfach mit dem Lack einsprühen. Zwischendurch gut trocknen lassen.

4

Finish: Als „Tischplatte“ haben wir ein besonders schönes Buch vorgesehen und nicht lackiert. Es wird zum Schluss mit doppelseitigem Klebeband einfach auf den Tisch geklebt. Wer mag, kann stattdessen auch eine Glasplatte nehmen. Diese kann mit durchsichtig trocknendem Kleber befestigt werden.

Weitere Upcycling-Ideen

  • Steht bei Ihnen auch noch ein alter Globus aus Kindertagen ungenutzt in der Wohnung herum? Bauen Sie daraus doch eine tolle Leuchte fürs Kinderzimmer. In unserer Anleitung: Globus-Leuchte erfahren Sie, wie einfach das geht.
  • Was tun mit einem alten Holzschlitten, der zum Wegwerfen zu schade ist? In unserer Bauanleitung: Holzschlitten-Garderobe zeigen wir Ihnen, wie Sie aus zwei alten Schlitten eine tolle Garderobe machen, die sich auch für enge Flure eignet.
  • Ein Snowboard wird zum stylischen Wandregal: »Bauanleitung: Snowboard-Regal

Konzeption und Fotos: J.Fink Verlag

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden