Bastelideen

Selbstgemacht: Pinnwand aus Korkuntersetzern

Für flinke Bastler: Fuchs-Memoboard

Aus Tischsets oder Untersetzern einfach und schnell eine Pinnwand basteln: Dieser Fuchs ist nicht nur schick, sondern auch sehr praktisch.

Das brauchen Sie:

Korkplatten (beispielsweise Tischsets aus Kork), Cutter, Lineal, Geodreieck, Bleistift, Schneideunterlage, Pinsel, Metallicfarbe Silber, Malerband 50 m x 19 mm, tesa Powerstrips (damit können die Teile später wieder spurlos entfernt werden - bei einem Umzug beispielsweise)

Skizze für die Pinnwand

files/artikel/04_Selbermachen/02_Bastelideen/1803_1610_Pinnwand%20aus%20Korkuntersetzern/Massskizze%20Fuchs%20Pinnwand.jpg
1

Übertragen Sie die Formen des Fuchses mit Bleistift auf den Kork und schneiden Sie die Korkteile mit dem Cutter zu.

2

Kleben Sie die zu bemalenden Flächen mit dem Malerband ab. Anschließend mit der silbernen Farbe ausmalen.

3

Nachdem das Malerband entfernt wurde Powerstrips auf die Korkteile kleben und mindestens 5 Sekunden fest andrücken. Anfasser dabei überstehen lassen. Die zweite Schutzfolie abziehen.

4

Die Korkteile – wie auf der Vorlage – angegeben, an der gewünschten Position mindestens fünf Sekunden lang fest an die zuvor gereinigte Wand drücken.

Fotos: Tesa

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden