Bastelideen

Deko-Schale aus Beton selber machen

Einfache Bastelidee: Betonaccessoires

Foto: Edition Michael Fischer/Rayher Hobby GmbH

Beton: Vielfältig, schnörkellos und voll im Trend! Er ist leicht zu verarbeiten und bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Ein weiterer Pluspunkt: das Material gibt es in jedem Baumarkt. Wir zeigen, wie Sie aus dem dezenten Alleskönner eine schöne Dekoschale zaubern können. Die kleinen Schalen sind fix gegossen und ein perfektes Geschenk – nicht nur für Designfans. Der puristische Charme des Betons zieht garantiert alle Blicke auf sich.

Sie benötigen:

  • 250 g Kreativ-Beton
  • 2 Kunststoff-Halbkugeln (7 und 10 cm Durchmesser)
  • Deco-Metall Anlegemilch und Deco-Metall Flocken (gibt es beides im Bastelgeschäft)
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Speiseöl
  • Kieselsteine
  • Einweg-Handschuhe
  • leere Dose als Standhilfe
  • einen alten Kunststoff-Eimer (zum Beton anrühren)
  • ein Stock zum Anrühren
  • etwas Kies zum Beschweren einer der beiden Halbkugeln

So geht's:

1

Die größere Halbkugel auf einen stabilen Untergrund stellen und die Innenseite mit Speiseöl ausstreichen. Bei der kleinen Schale die Außenseite bestreichen.

Die Handschuhe anziehen. Im Kunststoffeimer 250 g Kreativ-Beton langsam in 25 ml Wasser einrieseln lassen. Die Mischung mit dem Stock umrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Masse in die große Halbkugel geben, dabei zirka 1 cm Platz zum Rand lassen. Sofort die kleine Kugel mittig eindrücken. In die kleine Kugel Kies einfüllen, so beschwert man die kleine Kugel und die Masse wird eben. Nach kurzer Ruhezeit leicht an die Form klopfen: Das verhindern Luftblasen im Rohling.

2

Die Beton-Mischung über Nacht trocknen lassen. Oder – für die vollständige Aushärtung – noch besser: 1-2 Tage.
Nach der Trocknung können Sie die Schale aus der Form lösen. Dazu den Rand der großen Kugel ein wenig nach außen biegen und von außen gegen die Kugel klopfen. Etwaige Gussfehler werden mit Schleifpapier ausgleichen.

Tipp: Das gewisse Etwas bekommen die Schalen mit der Metallfarbe. Die gewünschte Fläche mit der Anlegemilch einstreichen und, sobald sie angetrocknet ist, die Metallflocken vorsichtig mit einem weichen Pinsel aufstreichen.

Diese schöne Selbermach-Idee aus dem Buch „Handmade mit Enie – Kreativkiste mit Beton“ macht Lust auf mehr? Enie van de Meiklokjes stellt in ihrem Buch „Kreativkiste mit Beton“ den neuen Wohntrend „Beton“ vor, gibt tolle Tricks rund um den originellen Werkstoff und hat natürlich auch gleich konkrete Projekte zum Nachmachen am Start. (Edition Michael Fischer, ISBN 978-3-86355-411-8, 16,99 Euro)

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden