Rentier-Bastelvorlage: Einfache Deko-Idee zum Nachmachen

Süße Rentiere zum Nachbasteln

Sie haben ein paar Papierreste übrig? Wunderbar! Mit dieser tollen Rentier-Bastelvorlage können Sie die süßen Rentiere einfach nachbasteln. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Einfach
ca. 1 Stunde

Material für zwei Rentiere

  • 8 Tonkartonstreifen in Mittelbraun, 2 cm breit, 28 cm lang
  • Fotokartonreste in Braun, Rot, Schwarz, Grün, Beige und Weiß
  • Karokartonreste in Rot und Grün
  • Draht, Ø 0,8 mm, 2 x 15 cm lang
  • 20 Holzperlen in Natur, Ø 1 cm
  • Glöckchen in Rot und Grün, Ø 2 cm
  • 3 Pompons in Weiß, Ø 7 mm
  • 2 Abstandsklebepads
  • Rentier-Bastelvorlage, siehe PDF-Vorlage zum Download unten

Kostenlose Vorlage zum Ausdrucken

Hier geht's zur Rentier-Bastelvorlage zum Ausdrucken.

So geht's!

1 Alle 8 braunen Streifen genau in der Mitte sowie jeweils 5 mm von beiden Enden entfernt lochen. Jeweils 4 Streifen zu einem Achter-Stern übereinander legen (vgl. Bild, hier allerdings drei Streifen für einen Sechser-Stern). Um die mittleren Löcher herum mit wenig Klebstoff zusammenkleben, damit der Paper Ball später seine Form behält.

Bild für Papiersterne

2 Drucken Sie die Rentier-Bastelvorlage aus. Alle Kartonteile nach Vorlage zuschneiden. Auf die braun schattierten Rentierköpfe malen Sie mit schwarzem Filzstift die Augen und den Mund auf und ergänzen die roten Backen. Die Nasen mit einem weißen Lichtpunkt versehen und auf den Köpfen fixieren, dahinter jeweils das Geweih ergänzen.

3 Auf den roten Kreis mit Hilfe von Transparentpapier das Herzmotiv übertragen (wie aus der Rentier-Bastelvorlage ersichtlich) und mit weißem Lackmal- oder Gelstift ausmalen. Den grünen Kreis mit dem Edelweiß bekleben und mittig darauf die 3 Pompons kleben. Beide Kreise fixieren Sie anschließend auf den Karokartonkreisen.

4 Jeweils ein Drahtende zu einer Öse biegen und ein Glöckchen mit einhängen. Die Papiersterne und die Perlen wie folgt auffädeln: Glöckchen – brauner Achter-Stern – acht Perlen – Spitzen des braunen Achter-Sterns – zwei Perlen.

Beim Aufstecken der Spitzen des Kartonsterns darauf achten, dass die beiden Spitzen des oberen Streifens, der als letztes aufgeklebt wurde, als erste wieder auf den Draht gesteckt werden. Anschließend die Spitzen des darunter liegenden Streifens usw. Die Spitzen des untersten Streifens kommen folglich zuletzt dran. Am Ende die oberen Drahtenden kürzen und eine weitere Öse biegen.

Rentier Bastelvorlage - fertige Bastelei

5 Die Rentierköpfe mit einem Abstandsklebepad unter dem Kinn am Paper Ball sowie mit Heißkleber an der obersten Holzperle schräg über dem Körper befestigen. Zuletzt auf den Bäuchen die verzierten Kreise ergänzen und beidseitig die Hufe ankleben − fertig sind die süßen Rentiere, die übrigens auch ein schöner Schmuck für Ihren Weihnachtsbaum sind!

Buch Paper Balls mit Rentier Bastelvorlage

Konzeption und Fotos aus: „Paper Balls für die Weihnachtszeit“, Frech Verlag, ISBN 978-3-7724-3993-3, 7,99 Euro.

Weitere tolle Weihnachtsbücher aus dem Frech Verlag finen Sie hier »

Mehr Bastelideen für Weihnachten

Hat Ihnen diese Rentier-Bastelvorlage gefallen? Hier finden Sie weitere tolle Ideen zum Selberbacken, Basteln und Dekorieren: Süße Tischdeko für Advent und Weihnachten »

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden