Landesgartenschauen 2021 im Überblick

Ausblick auf die Buga und Lagas 2021

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH/Paul Meyer

Durch die Verschiebung einiger Landesgartenschauen im "Corona-Jahr" 2020 dürfen wir uns 2021 auf insgesamt fünf Gartenschauen freuen. Die größte Bundesgartenschau findet in Erfurt (Thüringen) statt, weitere Landesgartenschauen werden in Überlingen und Eppingen (beide Baden-Württemberg) sowie in Ingolstadt und Lindau (beide Bayern) zu sehen sein. Mehr zum Programm der Gartenschauen hier im Überblick.

Das erfahren Sie in diesem Artikel:

  1. Bundesgartenschau Erfurt
  2. Landesgartenschau Überlingen
  3. Landesgartenschau Ingolstadt
  4. Gartenschau Eppingen
  5. Gartenschau Lindau

Bundesgartenschau Erfurt (Thüringen)

Laufzeit: 23. April bis 10. Oktober 2021

Das ist das Programm der Landesgartenschau im Jahr 2021:

Motto: „In Thüringen verwurzelt, in Erfurt zuhause!“

Programm: Im Jahr 1865 fand in Erfurt die erste internationale Gartenschau statt, im Jahr 2021 kehrt sie dorthin zurück. Ein Ziel der Bundesgartenschau Erfurt ist deshalb, den Besuchern die Gartenschautradition näher zu bringen und "erlebbar" zu machen. In Erfurt bedeutet das Gartenkunst und Kulturgenuss im historischen Ambiente.

Highlights:

  • Im Gartendenkmal egapark entsteht Danakil, das neue Wüsten- und Urwaldhaus.
  • Eine weitere Attraktion ist die historische Festungsanlage Petersberg, die bequem zugänglich gemacht wurde. Die Peterskirche wurde renaturiert.
  • Das Deutsche Gartenbaumuseum eröffnet außerdem eine moderne Ausstellung.
  • Für die Kinder gibt es das GärtnerReich.
  • Und natürlich gibt es, so wird blumig versprochen, "Blüten ohne Ende", wöchentlich wechselnde Blumenschauen sowie über 5000 Veranstaltungen.

Nähere Informationen finden Sie hier: www.buga2021.de

Bundgartenschau Erfurt - Blumenbeete
Foto: BUGA Erfurt 2021 gGmbH

Großes Blumenbeet im egapark

Bundgartenschau Erfurt - Petersberg
Foto: BUGA Erfurt 2021 gGmbH, A. Hultsch

Blick in die Altstadt vom Petersberg

Bundesgartenschau Erfurt - Wüstenlandschaft Danakil
Foto: BUGA Erfurt 2021 gGmbH

Wüstenlandschaft im Danakil

Bundesgartenschau Erfurt - Urwaldhaus Danakil
Foto: BUGA Erfurt 2021 gGmbH

Urwaldhaus im Danakil

Landesgartenschau Überlingen (Baden-Württemberg)

Laufzeit: Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Landesgartenschau, die eigentlich für 2020 geplant gewesen war, auf 2021 verschoben. Sie wird vom 9. April bis 17. Oktober 2021 stattfinden.

Wichtig: Alle bereits im Jahr 2020 gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Das ist das Programm der Landesgartenschau im Jahr 2021:

Motto: „Erfrischend – Grenzenlos – Gartenreich“

Programm: Überlingen feierte im Jahr 2020 das 1250. Stadtjubiläum. Die Landesgartenschau soll das Stadtbild dauerhaft aufwerten. Das Herzstück der Gartenschau ist ein neu angelegter, rund sechs Hektar großer, naturnah gestalteter Uferpark mit Freizeit- und Spielbereichen.

Viele Flächen, die bislang beispielsweise durch Parkplätze versiegelt waren, wurden dafür in ökologisch wertvolle Grünflächen umgewandelt, heimische Bäume wurden angepflanzt. Im Steiluferbereich des Bodensees wurden direkte Zugänge zum Wasser hergestellt und die Uferlandschaft sanft terrassiert.

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Die Highlights:

  • Die erste Landesgartenschau am Bodensee mit einem unvergleichlichen Panorama
  • Schwimmende Gärten
  • Alle 14 Tage eine neue Blumenschau in einer ehemaligen Kirche, insgesamt 3000 qm Wechselflor
  • eigene Schiffsanlegestelle mit einem eigenen Kirchenschiff
  • direkte Gartenlinie übers Wasser zur Insel Mainau
  • rund 3000 Veranstaltungen

Nähere Informationen finden Sie hier: www.ueberlingen2021.de

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Vorher: Bodenseeufer in Überlingen vor der Umgestaltung

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Nachher: Das naturnah umgestaltete Bodenseeufer in Überlingen

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH/Jürgen Heppeler

Direkt am Ufer des Bodensees sind außerdem große Spielplätze und Spiellandschaften für Kinder entstanden. Ein 60 Meter langer Trail aus Stangen und Seilen fordert Kinder und Erwachsene zum Herumklettern.

Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Wie auf jeder Landesgartenschau können wieder tolle Stauden- und Blumenlandschaften bestaunt werden − direkt vor der beeindruckenden Kulisse des Bodensees.

Landesgartenschau Ingolstadt (Bayern)

Laufzeit: Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Landesgartenschau auf das Jahr 2021 verschoben. Sie wird vom 21. April bis 3. Oktober 2021 stattfinden.

Das ist das Programm der Landesgartenschau im Jahr 2021:

Motto: „Inspiration Natur“

Programm: Im dicht besiedelten Ingolstädter Nordwesten wurde ein familienfreundlicher Naherholungsraum für die Menschen der Region geschaffen. Außerdem wird ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm rund ums Thema Nachhaltigkeit geboten. Attraktion ist ein neuer Kletterturm mit 8,5 Meter Höhe.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://ingolstadt2020.de/

Gartenschau Eppingen (Baden-Württemberg)

Laufzeit: 7. Mai bis 12. September 2021

Das ist das Programm der Landesgartenschau im Jahr 2021:

Motto: „Der Sommer, die Stadt und du!“

Programm: Um die historische Altstadt Eppingen spannt sich ein grüner Bogen, der den Mittelpunkt der Landesgartenschau bildet. Durch die Renaturierung von Elsenz und Hilsbach, die Freilegung des Mühlkanals sowie den Stadtweiher wird außerdem Wasser ein prägendes Element der Laga sein.

Die Highlights:

  • Gartenschau direkt angrenzend an die historische Altstadt
  • Renaturierte Bachläufe werden erlebbar gemacht
  • Historische Gärten, Stadtweiher, 14 Wassertische und die Wassernase bilden Besonderheiten der Daueranlage
  • alle 14 Tage eine neue Blumenschau in der Atmosphäre einer alten Scheune

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.gartenschau-eppingen.de

Gartenschau Lindau (Bayern)

Laufzeit: 20. Mai bis 26. September 2021

Das ist das Programm der Gartenschau im Jahr 2021:

Motto: „Gartenstrand – vom Berg zum See“

Programm: Die hintere Insel Lindau wird dauerhaft zum grünen Gartenstand umgestaltet. Mit den Uferstufen eröffnet sich ein malerischer Zugang zum See. An den weiteren Gartenschau-Standorten Scheidegg, Weiler und Schlachters entstehen neue Natur-Attraktionen.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.lindau2021.de/

Foto: Luitpoldpark; (c) Natur in Lindau gGmbH

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden