Pflanzsäule für Terrasse oder Balkon selber bauen

Bauanleitung vertikaler Garten

Praktisch und dekorativ für Terrassen oder Balkone mit begrenztem Platz: Mit dieser Pflanzsäule kann gestapelt werden! Außerdem gibt’s Platz für Gießkannen, Gartengeräte oder hübsche Dekoartikel.

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung als kostenlosen PDF-Download.

Details

Die Boxen werden, wie hier im Bild, an die Mittelsäule angebracht. Manche sind auch mit Folie ausgeschlagen und dadurch bepflanzbar.

Bauanleitung: Pflanzsäule als vertikaler Garten

Mittelschwer
ca. 130 Euro
ca. 1,5 Tage

Material

  • wasserfeste Multiplexplatten
  • Kantholz
  • Lack oder Lasur
  • Befestigungsmaterial und Schrauben

Werkzeug

  • Zwingen
  • Stichsäge
  • Hilfsleiste (Führungsleiste)
  • Schleifgerät
  • Bohrschrauber
  • Malerwerkzeug

Kostenlose Bauanleitung zum Ausdrucken

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Projekt.

Die wichtigsten Arbeitsschritte im Überblick

Die Holzteile können im Baumarkt nach Maß gekauft werden. In der Werkstatt entstehen dann die Ausschnitte für die Montage am Mittelpfosten.

Die Boxen können in Wunschfarbe gestrichen werden. Hier wurde ein natürliches Grau verwendet, die unterste Box erstrahlt in knalligem Rot.

Zum Teil werden die Boxen als Pflanzkübel gestaltet. Sie werden so montiert, dass sie von oben bestückt werden können. Eine eingeklebte Folie schützt vor Feuchtigkeit.

Der Mittelpfosten wird an der untersten Box montiert. Durch deren Größe ergibt sich ein fester Standfuß – vor allem wenn die Box zusätzlich mit Erde befüllt wird.

Konzeption und Fotos: Living Art

 

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden