Bauanleitung für ein Igelhaus

Bauanleitung Igelhaus

So bauen Sie ein Igelhaus

Foto:

Im Herbst suchen sich Igel einen trockenen Platz, um gut durch den Winter zu kommen. Mit diesem Igelhaus zum Selberbauen bieten Sie den Igeln einen sicheren und guten Unterschlupf.

Das Igelhaus bietet aber nicht nur Unterschlupf für Igel, sondern hält dank der Rattenklappe auch andere Tiere aus der Behausung fern. Dafür sorgt die Schwingtür im Inneren des Hauses. Für die Igel ist diese Tür kein Problem. Nagetiere schrecken vor der Bewegung zurück. Hier erfahren Sie, wie Sie das Igelhaus selber bauen.

Das erfahren Sie in diesem Artikel:

  1. Optimaler Standort fürs Igelhaus
  2. Igelhaus: Das richtige Füllmaterial
  3. Bauanleitung Igelhaus: So geht's

Optimaler Standort fürs Igelhaus

Igelhaus selber machen
Igel sind von April bis Oktober unterwegs. Ab November halten sie Winterschlaf.
Foto: Pixabay

Wenn Sie das Igelhaus gebaut haben, müssen Sie in Ihrem Garten nur noch den optimalen Standort dafür finden. Stellen Sie das Haus am besten an einen schattigen und wettergeschützten Platz, also zum Beispiel unter einen Baum oder Sträucher. Zuviel Sonne könnte den Igel zu früh aus dem Winterschlaf wecken.

Igelhaus: Das richtige Füllmaterial

Damit es im Igelhaus schön gemütlich wird, sollte Sie am Ende noch das richtige Füllmaterial in das Haus legen. Hierfür eignen sich besonders trockenes Laub oder Stroh.

Bauanleitung Igelhaus: So geht's

Mittelschwer
ca. 40 Euro
ca. 6 Stunden

Material

  • Holzplatten, 40 x 170 cm groß, Stärke: 2 cm
  • zwei Holzleisten (2 x 2 x 39 cm)
  • Holzschrauben (3 x 30mm)
  • kleine Ösenschrauben
  • Dachpappe
  • Dachpappennägel

Werkzeug

  • Akkuschrauber
  • kleine Klemmzwingen
  • Schleifpapier (120er)
  • Kombizange
  • Cuttermesser
  • Säge zum Zuschneiden der Holzplatten
  • Außerdem: Schutzbrille und Arbeitshandschuhe
Igelhaus selber machen

Kostenlose Bauanleitung zum Ausdrucken

Hier erhalten Sie die komplette Material- und Werkzeugliste sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Projekt.

Welche Säge ist die richtige?

Welche Säge eignet sich für welchen Zweck? Welche verschiedenen Sägearten gibt es? Alles Wichtige rund ums Sägen lesen Sie in unserem Artikel: Welche Säge zu welchem Zweck »

So geht's!

Igelhaus mit Rattenklappe

Zunächst müssen die Holzteile zugesägt werden. Übertragen Sie dafür die Maße aus der Zeichnung auf die Platten. Die Maßzeichnungen finden Sie im PDF zu dieser Bauanleitung (kostenloser Download oben).

Bauanleitung Igelhaus
1

Die Platten mit den Klemmzwingen an einer Werkbank oder einem Tisch befestigen und mit der Säge die Holzplatten zuschneiden.

wie baut man ein Igelhaus
2

Aus der Frontplatte wird die Öffnung für den Eingang zugeschnitten. Die Sägekanten anschließend mit Schleifpapier glattschleifen und abrunden.

Bauanleitung Igelhaus
3

Nun die Schrägungen an den Seitenplatten anzeichnen und ebenfalls entsprechend zusägen.

4

Für die Schwingtür, die sogenannte Rattenklappe im Inneren, wird aus der Innenwand eine Hängetür ausgesägt. Damit die Tür später frei schwingen kann, muss sie mindestens so weit gekürzt werden, wie die Ösen zur Aufhängung Platz benötigen.

So baut man ein Igelhaus
5

Zum Einhängen der Tür zwei Ösen mit der Zange aufdrehen und in Wand und Türe schrauben. Nach dem Einhängen mit der Zange wieder schließen.

Igelhaus Schritt für Schritt
6

Nun werden alle Wände mit den Holzschrauben zusammengeschraubt.

7

Für das Dach des Igelhauses die zwei Holzleisten in die Deckelplatte nageln, damit es später nicht verrutscht. Dann noch mit den Dachpappe-Nägeln die Dachpappe aufnageln. Mit etwas Leinöl erhöhen Sie den Witterungsschutz.

Bauanleitung Igelhaus

Fertig ist das Igelhaus für Ihren Garten!

Konzeption und Fotos: Stihl

Sie wollen mehr für den Tierschutz tun?

Mit dieser NABU-Anleitung können Sie eine einfache, aber effektive Nisthilfe für Wildbienen bauen. Zur Anleitung Nisthilfe für Wildbienen selber bauen »

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung