Tierhaltung

Umfrage: Sind Hundebesitzer verantwortungslos?

Umfrage: Sind Hundebesitzer verantwortungslos?
Foto: Lirinya-Pixabay

Kurz durch die Wiese marschiert und schon ist es passiert: Die Hinterlassenschaften eines Hundes kleben am Schuh. Dabei ist das Wegräumen der Haufen für Tierhalter Pflicht. Leider halten sich viele Hundebesitzer nicht an solche Vorschriften. Was denken Sie: Sind viele Hundebesitzer zu nachlässig oder sind das haltlose Vorurteile? Sie haben abgestimmt!

 

Haben Hundebesitzer ihre Tiere nicht im Griff?

  • (81%)
    Überall Hundehaufen – selbst im Sandkasten auf dem Spielplatz. Dazu kommen Vierbeiner, die Spaziergänger ankläffen oder gar anspringen, ohne dass der Besitzer eingreift. Meiner Erfahrung nach sind viele Hundebesitzer zu rücksichtslos und haben ihre Tiere nicht im Griff.
  • (19%)
    Die meisten Hundehalter kümmern sich vorbildlich um ihre Tiere und kommen auch ihren Pflichten als Tierhalter in der Öffentlichkeit nach. Sie haben ihre Tiere immer an der Leine und bei jedem Gassi-Ausflug einen Kotbeutel dabei. Klar gibt es schwarze Schafe, aber die sind nach meiner Erfahrung in der Minderheit.

Diese Umfrage ist geschlossen.

 





freizeit

Zurück

nach oben