Einrichten

HiFi-Möbel für Flachbildfernseher

TV-Geräte elegant verstecken & gekonnt präsentieren

Foto: Jahnke

Schnell versteckt oder prominent platziert – für moderne TV-Geräte gibt es elegante Möglichkeiten, sie im Wohnzimmer zu integrieren. Superflach brauchen sie viel weniger Platz als ihre wuchtigen Vorgänger, die Röhrenfernseher.

Das erfahren Sie in diesem Artikel:

  1. Diese Möbel lassen Fernsehgeräte verschwinden
  2. Multifunktionswand selber machen

Diese Möbel lassen Fernsehgeräte verschwinden

Drehbare Elemente sorgen für Rundumsicht oder lassen den Fernseher verschwinden.
Abgewendet – zwei drehbare Elemente ermöglichen eine Rundumsicht, immer bequem in Blickrichtung. Oder Sie drehen den Fernseher nach hinten weg.
Foto: Die Collection

Wer sein Wohnzimmer gerne auch mal zur technikfreien Zone wandelt, kann sämtliche Geräte schnell und clever wegzaubern.

Denn mit entsprechenden Möbeln lassen sich schlanke Flachbildfernseher schnell außer Sicht bringen:

Flachbildfernseher verschwindet im Sideboard
Abgetaucht – der flache Bildschirm verschwindet per Knopfdruck im Sideboard.
Foto: WK Wohnen

 

TV-Gerät verschwindet hinter Schiebetür im Möbel
Abgeschoben – mit einer Schiebetür ist die Technik elegant außer Sicht gebracht.
Foto: Hülsta

Multifunktionswand selber machen

Unterkonstruktion für Multimediawand
Zunächst befestigen Sie Holzleisten mit Schrauben und Dübeln zu einer stabilen Unterkonstruktion. Darauf montieren Sie die mitgelieferten Profile. Die Paneele der Wand lassen sich einfach in den Profilen anbringen.
Foto: Kosche

Wenn Sie Ihre topmoderne Errungenschaft lieber prominent platzieren wollen, könnte eine Multifunktionswand das richtige sein. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie das unten gezeigte System montieren und die Geräte ganz nach Belieben anordnen.

Dank der Profile und verschiedener Elemente stellen Sie Regale und Halterungen jederzeit wieder um und ordnen mit ihnen TV-Gerät, Receiver, CDs, aber auch Deko-Artikel und Bücher neu an. So wandeln Sie innerhalb kurzer Zeit das Erscheinungsbild Ihres Wohnzimmers:

Multifunktionswand selber machen
Zum Schluss kombinieren Sie den TV-Bildschirm mit den Regalböden und weiteren Elementen der Multifunktionswand. Neben den im Set enthaltenen Regalböden sind zusätzlich erhältlich: CD-Halter, Bodenhalter, Receiverkasten sowie weitere Regalböden.
Foto: Kosche

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden