Stylisches Möbel für Katzen

Video: Katzen-Kratzbaum selber bauen

Wenn der Katzen-Kratzbaum aus dem Fachgeschäft so gar nicht zum Rest der Einrichtung passt, ist Selbermachen angesagt. Im Video sehen Sie, wie Sie einen Kratzbaum ganz einfach selbst bauen können – so passt er nicht nur perfekt in den Raum, sondern bedient auch die individuellen Ansprüche Ihres Vierbeiners.

Die Säulen des Kratzbaumes werden aus Kunststoffrohren gefertigt – die gibt es im Baumarkt. Ummantelt werden sie mit Sisal-Seilen, damit der Kratzbaum seinem Namen auch alle Ehre machen kann. Als Unterkonstruktion dient eine Tischlerplatte (Stabsperrholz). Bezogen wird alles mit extra flauschigem Stoff. Diesen können Sie farblich an Ihre Einrichtung anpassen. Ein weiterer Vorteil des Katzenmöbels Marke Eigenbau: Die Konstruktion lässt sich beliebig erweitern, zum Beispiel durch durch ein oder mehrere Wandelemente, so wird das Wohnzimmer zum Katzen-Spielparadies.





bauanleitungen

Zurück

nach oben